Augen lasern Slowakei: Erfahrungen, Anbieter und Kosten

Zuletzt aktualisiert am 21. Februar 2021 von Lasikon.de

Die Entscheidung, Ihre Brille oder Kontaktlinsen loszuwerden, ist eine außerordentlich wichtige Angelegenheit. Die Wahl der richtigen Operationsmethode, die mit der besten Technologie und von erfahrenen Chirurgen durchgeführt wird, kann Ihnen mehr schenken als eine perfekte Sehkraft. Sie kann Ihr Leben von Grund auf positiv verändern. Warum kann dafür das Augen lasern in der Slowakei interessant sein?

Was Sie über die Slowakei unbedingt wissen sollten

Augen lasern Slowakei: Erfahrungen, Anbieter und KostenDie Slowakei und vor allem die Hauptstadt Bratislava freut sich über steigende Besucherzahlen gerade aus Deutschland und Österreich. Ein wichtiger Grund für die steigenden Besucher- und Touristenzahlen ist die wachsende Beliebtheit des sogenannten Medizin-Tourismus in der Slowakei. Die Slowakei grenzt im Westen an die Tschechische Republik und Österreich, im Norden an Polen, im Osten an die Ukraine und im Süden an Ungarn. Die Slowakei ist zwar erst relativ neu auf dem Gebiet des Medizintourismus, aber sie ist ein Reiseziel, das für sehr preisgünstige Behandlungen durchaus in Frage kommt.

Das Prinzip hinter dem Medizin-Tourismus ist, dass Patienten aus wirtschaftlich stärkeren Regionen für eine medizinische Behandlung in Nachbarländer oder gut zu erreichende Länder wie z.B. die Slowakei reisen, weil dort Operationen günstiger sind als im Heimatland. Das gilt auch für Augenlasern in der Slowakei.

Grundsätzlich haben beim Augenlasern in der Slowakei folgende Behandlungsmethoden gute Erfolgsquoten:

Augen lasern Kosten Slowakei

Die Kosten beim Augenlasern in Bratislava sind abhängig von der Augenlaser Methode. Von der renommierten iClinic wird die PRK oder LASEK Methode bereits ab 500 Euro je Auge angeboten. In Deutschland sind die Augenlaser Kosten für diese Behandlungsmethode deutlich höher. Im Durchschnitt starten die Preise für die PRK/LASEK bei knapp unters 800 Euro. Wenn Sie beide Augen in der Slowakei lasern lassen, liegt die Ersparnis bei der PRK/LASEK bei rund 600 Euro.

Wenn Sie überlegen, sich die Augen in Bratislava lasern zu lassen ist zu berücksichtigen, dass für die Voruntersuchung Unkosten in Höhe von etwa 100 Euro berechnet werden. Wenn sich der Patient für das Augenlasern entscheidet, wird dieser Betrag mit den Gesamtkosten verrechnet. Aber auch in Deutschland sind die Voruntersuchungen kostenpflichtig. Zum Teil werden Beratungsgespräche jedoch kostenfrei angeboten.

Zu berücksichtigen ist auch, dass beim Augenlasern in Bratislava bzw. im Ausland allgemein weitere Kosten anfallen, die wir Ihnen genauer aufschlüsseln wollen:

KostenartHinweise
Kosten für die AnreiseIn Abhängigkeit von Ihrem Wohnort erreichen Sie Bratislava entweder per Auto, Bus, Bahn oder Flugzeug. Die Kosten für Hin- und Rückflugticket in die Slowakei können Sie bis zu 200€ pro Person kosten. Bratislava ist aus Deutschland aber gut zu erreichen. Bei der Anreise mit dem eigenen PKW sollten Patienten berücksichtigen, dass sie nach dem Augenlasern in Bratislava nicht gleich fahrtauglich sind. Deshalb könnte es Sinn machen, die Partnerin bzw. den Partner oder einen guten Freund mitzunehmen.
UnterkunftJe nach Anspruch und Dauer, müssen Sie entsprechende Kosten für die Übernachtung beim Augenlasern in der Slowakei einplanen. Diese können Sie bis zu 80€ pro Nacht für die Unterkunft kosten. Es kann sein, dass Sie bis zu zwei Wochen, vor Ort sein müssen.
VersicherungDie Standard-Krankenversicherung deckt die medizinische Behandlung im Ausland nicht ab, weshalb Sie eine zusätzliche Krankenversicherung abschließen müssen. Falls bei Ihrer Behandlung Komplikationen auftreten, sind Sie sonst nicht versichert, es sei denn, Sie haben angegeben, dass Sie sich im Ausland behandeln ließen. Die Kosten dafür liegen zwischen 30€ und 100€.
ArbeitsausfalltageDie Kosten für arbeitsfreie Tage sind abhängig von ihrer beruflichen Situation. Wenn Sie unbezahlten Urlaub für das Augenlasern in der Slowakei nehmen müssen, könnte Sie das mehr kosten, als Sie sparen.
FolgetermineWie bereits erwähnt, kann es erforderlich sein, dass Sie für Nachsorgetermine mit Ihrem Chirurgen in die Klinik zurückkommen müssen. Die Kosten für Anreise, Unterkunft, Versicherung und freie Tage sind daher möglicherweise nicht nur eine einmalige Ausgabe. Dies sollte in Ihrer Gesamtkostenkalkulation berücksichtigt werden.

Hinweis: Diese zusätzlichen Kosten für das Augenlasern in der Slowakei relativieren die Ersparnis gegenüber einer Augenlaser-Behandlung in Deutschland.

Erfahrungen Augen Lasern Slowakei

Augen lasern Slowakei: Erfahrungen, Anbieter und KostenDie Slowakei hat auf den Markt des Gesundheitstourismus mit einigen qualitativ hochwertigen Einrichtungen reagiert, die genau auf die Taschen der Besucher abzielen, die auf der Suche nach einer kostengünstigen Augenlaser OP in der Slowakei sind.

Der Gesundheitstourismus konzentriert sich neben der Hauptstadt Bratislava auf die vielen natürlichen Heilbäder der Slowakei, viele mit einzigartigen thermalen oder mineralischen Eigenschaften. Am beliebtesten ist dabei Piestany, der größte Kurort der Slowakei, wo etwa die Hälfte der 50.000 jährlichen Besucher Gesundheitstouristen sind. Während der Schwerpunkt in diesen Zentren eher auf einem allgemeinen “Wellness”-Kurortkonzept liegt, zieht es auch Kliniken für plastische Chirurgie, Zahnmedizin und eben Augenlasern in die Gegend.

Hochwertige, kostengünstige Kliniken sind auch für ausländische Patienten in den größeren Städten wie Bratislava, Kosice und Banska Bystrica verfügbar, wo Sie moderne Einrichtungen und gut qualifiziertes, englischsprachiges zum Teil auch deutschsprachiges Personal vorfinden.

Ein Hauptvorteil einer Augenlaser-Behandlung in Bratislava ist sicherlich der günstigere Preis. Die Behandlung in einem anderen Land ist aber auch mit Nachteilen verbunden. So weiß ein Patient vor der Anreise in die Slowakei in der Regel nicht, ob er für eine Augenlaser-Behandlung geeignet ist.

Achtung: Im schlechtesten Fall kann es sein, dass er umsonst anreist. Dadurch können Kosten entstehen und eventuell Urlaubstage verloren gehen.

Ein weiterer Nachteil ist, dass die Nachsorge nicht komplett beim behandelnden Arzt stattfinden kann, bzw. dies enorme Kosten verursachen würde. Deshalb ist der Patient gezwungen, sich in der Nähe seines Wohnorts einen Arzt zu suchen, der die Nachsorge der Augenlaser OP betreut.

Dazu kommen unter Umständen Verständigungsschwierigkeiten bei einer Klinik im Ausland.  Besonders bei der Voruntersuchung, wenn man als Patient Fragen stellen möchte und eine verständliche Antwort erhalten möchte benötigt. Manche Kliniken zum Augen lasern in der Slowakei haben sich speziell auf deutschsprachige Patienten ausgerichtet.

Augen lasern Bratislava: Methoden

Augen lasern Slowakei: Erfahrungen, Anbieter und KostenEs gibt keine Operationstechnik, die universell für alle geeignet wäre. Wenn die Augenlaser-Klink in der Slowakei alle Patienten mit nur einer Augenlaser Methode operiert, wird ein Teil ihrer Patienten falsch gelasert. Nur Chirurgen, die über zwei oder drei verschiedene laserchirurgische Methoden verfügen, können einen chirurgischen Eingriff exakt auf die Bedürfnisse ihrer Patienten abstimmen. Die führenden Kliniken für das Augen lasern in der Slowakei bieten Patienten unterschiedliche, erprobte und sichere Operationsmethoden an. Dadurch sind sie in der Lage, die Operation genau auf die Bedürfnisse des Patienten abzustimmen.

LASEK/PRK in Bratislava (Slowakei)

Die LASEK/PRK ist das in der Vergangenheit am meisten genutzte zum Augenlasern. Auch beim Augen lasern in Bratislava und dem Rest der Slowakei gehört es zu den günstigsten Methoden.

LASIK und Femto-LASIK in Bratislava (Slowakei)

Die Methode der LASIK bzw. Femto-LASIK in Bratislava und dem Rest der Slowakei ist aufwendiger. Die beiden Methoden unterscheiden dadurch, wie der Hornhautschnitt erzeugt wird. Während er bei der LASIK mit einem Mikrokeratom (Messer) durch den Operateur erfolgt, der einen Schnitt in die Hornhaut macht, wird bei der Femto-LASIK der „Schnitt“ mit einem Femtosekunden-Laser durchgeführt. Deshalb ist bei der Femto-LASIK ein deutlich genaueres Schnittbild möglich. Die Femto-LASIK in Bratislava ist aber entsprechend teurer.

Die Kosten für die Femto LASIK in Bratislava liegen in etwa bei rund 900 Euro je Auge.

ReLEx SMILE in Bratislava (Slowakei)

Die ReLEx SMILE ist das modernste Verfahren für das Augen lasern in der Slowakei. Im Unterschied zu LASIK und LASEK, wird bei ReLEx SMILE kein Flap erzeugt. Es erfolgt lediglich ein 2 Millimeter kleiner Schnitt in die Hornhaut. So wird die Struktur der Hornhaut kaum beschädigt. Wenn Sie Interesse an der ReLEx SMILE in Bratislava (Slowakei) haben, sollten Sie sich erkundigen, ob die bevorzugte Klinik dieses Verfahren anbietet.

Für die Relex Smile Behandlung liegen die Kosten in Bratislava bei circa 1.250 Euro je Auge.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit diesem Thema gemacht, eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?


Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (49 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Augen lasern Slowakei: Erfahrungen, Anbieter und Kosten
Loading...
X
Welche Augenlaser-Methode ist die beste und günstigste für Sie?
Hier klicken & kostenlos prüfen!