Ratenzahlung beim Augenlasern: Finanzierung der Kosten im Vergleich

Augenlasern Finanzierung - Ratenzahlung für Augen OPEine moderne Augen OP per Laserverfahren ist mit hohen Kosten verbunden, die von gesetzlichen Krankenkassen nur selten übernommen werden. Daher bieten viele spezialisierte Augenlaserzentren und Kliniken für Augenheilkunde die Möglichkeit einer Ratenzahlung für Laserbehandlungen. Diese Art der Finanzierung erleichtert Patienten die Entscheidung fürs Augenlasern. Doch es gibt auch Alternativen.

Welche Augenlaser-Methode
ist die beste und günstigste für Sie?
Hier kostenlos prüfen →

Die klassische Finanzierung über eine behandelnde Klinik ist nur eine Möglichkeit der Ratenzahlung bei Augenoperationen. Patienten können aber auch unabhängig vom Operateur ein Darlehen aufnehmen und die Behandlungskosten entspannt und zinsgünstig tilgen. Durch einen privaten Kredit für die Laseroperation kann man die Kosten nämlich auf kleine monatliche Raten verteilen. Günstige Kredite jenseits des Finanzierungsangebotes der Augenlaser-Klinik finden Sie über ein Kreditvergleichsportal. Darüber hinaus lohnt sich ein weiterer Vergleich der Konditionen der Augenlaser-Anbieter mit den Zinsen für einen kleinen Online Kredit. Erfahren Sie hier, worauf Sie bei der Ratenzahlung fürs Augenlasern achten müssen. Ein Vergleich zwischen der Finanzierung beim Anbieter und dem Privatkredit…

Risikogruppen sollten sich rechtzeitig zusatzversichern

Darlehen fürs Augenlasern VergleichIn einer Zeit der Tablets und Bildschirmarbeit treten Augenkrankheiten immer häufiger auf, wenn auch nur schleichend. Die Schrift an der Tafel erscheint verschwommen, um den Untertitel am Fernseher erkennen zu können, muss man die Augen zusammenkneifen und Kopfschmerzen und Schwindel machen sich bemerkbar. All dies sind Symptome für eine Verschlechterung der Sehkraft. Egal ob man unter Kurzsichtigkeit (Myopie), Weitsichtigkeit (Hyperopie), Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) oder Altersweitsichtigkeit (Presbyopie) leidet – es gibt mittlerweile sehr gute chirurgische Laserverfahren, die Augenärzten eine Korrektur der Sehschärfe ermöglichen.

Die Laserbehandlung der Augen, allgemein auch als Augen lasern bezeichnet, verdrängt zusehends die klassischen Sehhilfen wie Brillen und Kontaktlinsen. Leider gibt es bei privaten und gesetzlichen Krankenversicherungen immer noch die Ansicht, dass eine Augen OP häufig nur aus kosmetischen Gründen erfolgt und medizinisch nicht notwendig ist, da die Sehprobleme ja durch das Tragen einer Brille praktisch gelöst wird. Dass aber auch Brillen und Kontaktlinsen dauerhaft hohe Folgekosten mit sich bringen und die Ursache des Problems durch eine einfache Korrektur der Hornhaut dauerhaft beseitigt werden kann, wird von unserem Gesundheitssystem leider verdrängt.

Zwar lassen sich die Kosten für Brillengläser und Gestell durch eine private Brillenzusatzversicherung im Vergleich zur gesetzlichen Regelleistung noch im Rahmen halten. Doch wer die Augen lasern lassen und für die Kosten Versicherungsleistungen in Anspruch nehmen möchte, muss sich frühzeitig für eine umfangreiche Zusatzversicherung entscheiden. Die besten Augenversicherungen übernehmen im Vergleich zu günstigen Brillenversicherungen deutlich mehr: So sind häufig neben Augenlaser-Operationen mit Laser auch Berufsunfähigkeit und Behandlungskosten für schwere Augenerkrankungen mit inbegriffen.

Allerdings ist die Krankenzusatzversicherung bei vielen Versicherern mit Wartezeit und einem Gesundheitscheck verbunden. Das bedeutet, dass Antragsteller schon abgelehnt werden können, wenn bei der Voruntersuchung bestehende Augenerkrankungen und der Bedarf für eine Augen OP festgestellt wird. Letztendlich müssen Betroffene selbst alle Kosten fürs Augenlasern finanzieren. Den Bedarf der Patienten für eine Ratenzahlung haben auch die Augenlaser-Anbieter erkannt und bieten bei guter Bonität Finanzierungsmöglichkeiten an.

Welche Augenlaser-Methode
ist die beste und günstigste für Sie?
Hier kostenlos prüfen →

Augenlasern: Finanzierungskonditionen im Vergleich

Im Folgenden vergleichen wir die Zinsen und Konditionen einer Ratenzahlung für die Augen OP per Laser bei einigen großen Laserzentren in Deutschland.

Angebot Finanzierungspartner Konditionen
Care Vision Augenlasern Finanzierung Santander Consumer Bank
  • 0% Finanzierung bei einer Laufzeit bis 24 Monate
  • Ratenzahlung bis 36 Monte möglich
Lasermed Augenlasern Finanzierung EOS Health AG
  • 6 oder 12 Monatsraten
  • Standort Berlin
  • ohne Zinsen und Kreditgebühren
iClinic Augenlasern Finanzierung medipay Patiententeilzahlung
  • 12 bis 72 Monate Laufzeit möglich
  • Laut Online Kreditrechner in der Regel 10.9 % effektiver Jahreszins  und 10.39 % gebundener Sollzins für Beispielfinanzierungen
FreeVis Augenlasern Finanzierung medipay Patiententeilzahlung
  • 12 bis 72 Monate Laufzeit möglich
  • Laut Online Kreditrechner in der Regel 10.9 % effektiver Jahreszins  und 10.39 % gebundener Sollzins für Beispielfinanzierungen
Optical Express Augenlasern Finanzierung TECHNOgarant
  • monatliche Rate von der Höhe einer Anzahlung und der Laufzeit abhängig
  • 0% Finanzierung bei 12 Monaten Ratenzahlung
  • 7,9% effektiver Jareszins bei 24 bis 36 Monaten Ratenzahlung
  • 8,9% effektiver Jahreszins bei 48 bis 72 Monaten Ratenzahlung

Hinweis: Der Vergleich wurde sorgfältig für Augenlaser Finanzierungen recherchiert, es können sich dennoch Änderungen ergeben. Daher sind alle Angaben ohne Gewähr. Zinsangaben sind nur Beispiele, Bonität wird vorausgesetzt.


Fazit: Augenlasern mit Ratenzahlung lohnt sich nicht immer

Viele Finanzierungsangebote sind nicht wirklich zinsgünstig. Weitere Kosten, z.B. in Form einer optionalen Ratenschutzversicherung können bei Vertragsabschluss noch hinzukommen. Diese Restschuldversicherung muss zwar laut verbraucherzentrale.de nur freiwillig erfolgen, in vielen Fällen bestehen Banken aber auf den Abschluss einer Schutzversicherung. Die Beträge auf den Webseiten der Laseranbieter verstehen sich außerdem nur als durchschnittliche Rechnungskosten. Die Abrechnung erfolgt individuell nach Gebührenordnung für Ärzte. Entsprechend sind alle Finanzierungsangebote auch individuell zu beantragen.

Welche Augenlaser-Methode
ist die beste und günstigste für Sie?
Hier kostenlos prüfen →

Aus diesem Grund kann es sich je nach Augenlaserzentrum auch lohnen, die Behandlungskosten selbst zu bezahlen, zuvor jedoch einen Kredit für die Augenoperation aufzunehmen. Auf diese Weise wird eine Ratenzahlung der Augen OP erreicht, ohne sich für eine Finanzierung beim Augenlaserzentrum zu verpflichten.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit diesem Thema gemacht, eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?


Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (39 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...
X
Welche Augenlaser-Methode ist die beste und günstigste für Sie?
Hier klicken & kostenlos prüfen!