Augenlasern? Hier einige Anbieter…

Das Lasern der Augen setzt sich immer mehr durch. Statt mit einer äußerlichen Sehhilfe leben zu müssen, gehen immer mehr Menschen an die Wurzel des Problems: die nicht optimale Brechkraft des Auges. Durch die Bearbeitung der Hornhaut wird die Brechkraft des Auges so optimiert, dass man anschließend wieder ohne Brille oder Kontaktlinsen scharf sehen kann. Man nennt das Augenlasern.

Welche Augenlaser-Methode
ist die beste und günstigste für Sie?
Hier kostenlos prüfen →

Allerdings ist das Augenlasern eine recht kostspielige Angelegenheit. Die Anbieter können (noch) einen realtiv hohen Gewinn einstreichen – entsprechend umkämpft ist der Markt. Welche Anbieter gibt es überhaupt, und wer oder was steckt dahinter? Im folgenden sind einige große Anbieter von Augenlaser-Operationen aufgelistet:

Optegra

Optegra Erfahrungen in DeutschlandDer Augenlaser-Anbieter Optegra ist in Deutschland, aber auch international, eine Top-Adresse für die refraktive Chirurgie. Optegra hat sich auf die Korrektur von Fehlsichtigkeiten mittels Femto-LASIK, PRK und den Einsatz von Intraokularlinsen spezialisiert. Zu den größten Optegra Augenlaserzentren gehören Optegra Berlin und Optegra Stuttgart. Darüber hinaus ist Optegra international, u.a. in Großbritannien, Polen und Tschechien vertreten.

Care Vision Gruppe

Care Vision Websitend Augenlaser-Spezialisten. Der Unternehmensverbund wurde ursprünglich vor über 25 Jahren in Spanien gegründet und hat sich erfolgreich über Europa ausgebreitet. CARE Vision legt in Deutschland seinen Schwerpunkt auf die Durchführung von Augenlaseroperationen und Linsenimplantationen. Die Fachärzte haben europaweit bereits mehr als 900.000 Augen behandelt.

FreeVis Gruppe

Optical ExpressDie FreeVis-Gruppe betreibt eine Reihe von Augenlaserzentren im mittel- und süddeutschen Raum. Hervorgegangen ist die Gruppe aus dem Augenlaserzentrum Mannheim. 1993 führte Professor Dr. Michael Knorz an der Augenklinik des Universitätsklinikums Mannheim das LASIK-Verfahren als einen Schwerpunkt der Refraktiven Chirurgie ein. Aus diesem Zentrum sind dann weitere Lasik-Zentren – vorwiegend im süddeutschen Raum – erwachsen.

Optical-Express Group

Optical Express
Die Optical-Express-Group nennt sich ganz bescheiden „Weltmarktführer in Sachen Augenlaser-Operationen“. Die bereits 1991 gegründete Gruppe war ursprünglich in England aktiv und expandiert seit einigen Jahren in viele weitere Länder, darunter auch Deutschland. Der Gedanke bei dieser Gruppe ist einfach: durch Kooperationen können Organisations und Verwaltungskosten gespart werden. Außerdem unterstützt man sich fachlich bzw. medizinisch untereinander.

iClinic

Erfahrungen mit iClinic Augenlasern BratislavaiClinic gehört zu den modernsten Augenlaserkliniken in Europa und hat ihren Hauptsitz in Bratislava, der Hauptstadt der Slowakei. Für deutsche Kunden bietet iClinic die Möglichkeit, mit einem exklusiven Privatjet gegen einen kleinen Aufpreis direkt nach Bratislava zu fliegen. iClinic verfügt über deutsche Lasergeräte der Firma Carl Zeiss und bietet neben konventionellen Augenoperationen auch ReLEx Smile an. Für iClinic spricht außerdem eine lebenslange Garantie auf ausgewählte medizinische Eingriffe, die im Operationspreis genauso inbegriffen ist wie vier Nachkontrollen sowie Tropfen und Medikamente für die postoperative Phase.

Weiterlesen

Welche Augenlaser-Methode
ist die beste und günstigste für Sie?
Hier kostenlos prüfen →