Augen lasern: Informationen / Beratung

Zuletzt aktualisiert am 3. Mai 2020 von Lasikon.de

Augen lasern BeratungLasik ist die Abkürzung für Laser Assisted In Situ Keratomileusis. Damit bezeichnet man ein Verfahren der Augenchirurgie, bei dem die Hornhaut des Auges verändert wird. Dadurch können die Augen ihre natürliche Sehkraft zurückerhalten. LASIK gehört damit zur sog. Refraktiven Chirurgie. Die Augenlaserchirurgie ist eine junge, aber sehr erfolgreiche Disziplin der Augenheilkunde. Aufgrund der wachsenden Nachfrage spezialisieren sich immer mehr Augenärzte darauf und schließen sich zu Augenlaserzentren zusammen.

Welche Augenlaser-Methode
ist die beste und günstigste für Sie?
Hier kostenlos prüfen →

Info-Broschüre anfordern

Ziel dieser Website ist es, umfassend und verständlich zum Thema Augen lasern und speziell dem LASIK-Verfahren zu informieren. Aber natürlich gibt es immer noch viele Fragen, die auch hier nicht ausreichend geklärt werden können. Oft ist ein Beratungsgespräch mit einem Experten viel effektiver.

Der Anbieter CareVision ist ein Verbund von Augenlaserzentren in ganz Deutschland. Er bietet eine unverbindliche Telefonberatung an. Nutzen Sie das folgende Formular, um den Kontakt herzustellen. In dem Beratungsgespräch können Sie dann bei Bedarf auch weiteres Info-Material (z.B. eine Lasik-Info-Broschüre) anfordern.

Persönliche Augenlaser-Beratung

Sie können mit dem Formular auch eine ausführliche persönliches Infogespräch vereinbaren. Vor der Operation gibt es sowieso ein sehr ausführliches Beratungsgespräch, das meist mit einer Augenuntersuchung verbunden ist.

Welche Augenlaser-Methode
ist die beste und günstigste für Sie?
Hier kostenlos prüfen →

Wie funktioniert Lasik?

Der griechische Arzt Ioannis Pallikaris hat das Verfahren 1989 ersonnen. Er kombinierte zwei Methoden: zum einen wird auf der Oberfläche der Hornhaut (Epithel) eine sehr dünne Schicht scheibenförmig hochgeklappt. Das ist der sog. Flap. Dann wir die darunterliegende Schicht mit einen sehr feinen Laser bearbeitet. Dabei wird entweder der Bereich im Zentrum etwas abgeflacht, oder die äußeren Kanten werden abgetragen. Anschließend wird der Flap wieder heruntergeklappt. Die folgende Grafik veranschaulicht in groben Zügen das Lasik-Verfahren:

Augenlasern / LASIK
Augenlasern – Das Lasik-Verfahren

Entscheidend für das Augenlasern ist die Hornhaut des Auges. Sie wird in den Verfahren so bearbeitet, dass sich ihre Brechkraft verändert. Zunächst wird die Hornhaut kreisförmig aufgeschnitten und die oberste Schicht als sog. Flap hochgeklappt. Anschließend wird mit einem ultrafeinen Laserstrahl die Hornhaut angepasst. Danach wird das Auge gründlich gespült und der Flap wieder zurückgeklappt. Das Ganze ist nahezu schmerzfrei und dauert nur wenige Minuten.

Bildnachweis: Lasik Beratung (junge Frau mit Schreibblock): chagin / 123RF Stockfoto

Welche Augenlaser-Methode
ist die beste und günstigste für Sie?
Hier kostenlos prüfen →

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit diesem Thema gemacht, eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?


Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (23 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Augen lasern: Informationen / Beratung
Loading...
X
Welche Augenlaser-Methode ist die beste und günstigste für Sie?
Hier klicken & kostenlos prüfen!